Online Ratenkredite vergleichen mit Ratenkreditrechner

Unter den Begriff „Ratenkredit“ fallen im Prinzip alle Kredite, die an Privatpersonen vergeben werden. Eigentlich bezeichnen Ratenkredite aber Kredite, die für größere Anschaffungen gebraucht werden und eine mittelfristige Laufzeit haben.

ratenkreditTypische Situationen in denen Bedarf nach einem Ratenkredit besteht sind meist die Anschaffung eines neuen Autos, der Wunsch nach einer neuen Wohnungseinrichtung oder die Renovierung oder Sanierung derselben. Aber die Gründe für eine Ratenkreditaufnahme können so vielfältig sein, wie das Leben selbst.
Bei Ratenkrediten bekommen Sie eine Summe ausgezahlt und zahlen diese dann in gleich bleibenden, monatlichen Raten wieder an das Kreditinstitut zurück.

Mit dem Ratenkreditrechner können sie die aktuellen Zinsen und anderen Konditionen der Ratenkredite vergleichen und das beste Angebot direkt online beantragen:

 

Ratenkredit Vergleich durchführen und besten Kredit direkt beantragen

Häufig ist die Genehmigung und Auszahlung von Ratenkrediten an einen bestimmten Zweck gebunden. Sie müssen daher bereits bei der Beantragung angeben, wofür Sie diesen Kredit verwenden wollen. Deshalb sind Ratenkredite ebenfalls unter den Begriffen Anschaffungs- oder Konsumentenkredite bekannt.

Bei Ratenkrediten gibt es einige wichtige Hinweise zu beachten. Wenn Sie als Kreditnehmer günstige Raten und damit eine längere Laufzeit in Anspruch nehmen möchten, sollten Sie einigen Dingen Ihre Aufmerksamkeit schenken.

Erst einmal ist es bei Ratenkrediten so, dass Sie mit Ihrer monatlichen Zahlung die Kreditsumme, die Zinsen und die Bearbeitungsgebühren abzahlen. Hier gilt: Bei einer kurzen Laufzeit ist zwar die monatliche Rate höher, aber der Zinssatz niedriger, während bei einer langen Laufzeit die Monatsrate geringer ist, im Endeffekt aber durch den höheren Zinssatz die Kreditsumme unter Umständen genauso hoch oder gar noch höher ausfallen kann und dadurch ungewollt für Sie eine höhere Kreditbelastung entsteht.

Damit Sie hier verschiedene Angebote leicht vergleichen können, sollten Sie immer auf den effektiven Jahreszins achten. Laut Verbraucherkreditgesetz muss dieser in jedem Kreditangebot angegeben werden. In der Angabe des effektiven Jahreszinses sind alle Bearbeitungs- und Vermittlungskosten des Ratenkredites eingeschlossen. Ein Vergleich ist daher auch für Laien leicht möglich.
Bei der Wahl der Laufzeit ist ebenfalls auf die Nutzungsdauer des Kaufobjektes zu achten. Ein Ratenkredit sollte niemals die Nutzungsdauer desselben überschreiten.
Ratenkredite werden durch Banken bis zu einer bestimmten Höhe angeboten und haben eine Laufzeit zwischen 12 und 72 Monaten. Das regelt ein Standardverfahren für alle Banken.

Die Konditionen der Ratenkredite vergleichen

Bei höheren Summen werden oft Sicherheiten verlangt. Bei einer Verwendung des Ratenkredites für die Anschaffung eines Autos wird daher oft die Hinterlegung des Kfz – Briefes bei der Kredit gebenden Bank gefordert. Bei Verwendung für einen anderen Zweck kann die Bank die Abtretung der Einkünfte oder Bürgschaften von Dritten verlangen. Vor Genehmigung des Ratenkredites wird, wie so oft, eine Bonitätsprüfung durchgeführt.

Die Gründe für die Aufnahme der Ratenkredite können vielfältig sein. Kleine Unterschiede bei den Kredit-Zinsen können über Jahre aber große Unterschiede bei den geleisteten Zinszahlungen ausmachen. Ein Ratenkredit Vergleich hilft die optimalen Kredite zu finden.

Ratenkredite Vergleich durchführen und direkt Kredit beantragen

Unser Service für Sie: Führen Sie kostenlos und online einen Kreditvergleich durch und finden Sie so die günstigsten Ratenkredite. Sie können direkt online einen Ratenkredit für die verschiedensten privaten Zwecke beantragen.